Nachrichten-Ticker

Bilder werden geladen

Interreg VA Projekt offiziell gestartet

Im niederländischen Gramsbergen fand jetzt die Auftaktveranstaltung für das Projekt LIVING-VECHT-DINKEL statt. Auf dem Nachbau eines historischen Plattbodenschiffs,…  [mehr]

Studienfahrt schlägt Brücke zur Gegenwart

„Es war eine sehr emotionale Woche. Den meisten Jugendlichen fiel es schwer zu begreifen, wie unmenschlich Menschen agieren…  [mehr]

Yes, we can! – ein Konzept zur Einführung in die Mathematik

Dass sie es können, stellten auf der Einführungsveranstaltung die beiden Moderatorinnen, Karin Bierhaus und Sandra Pieper, in der…  [mehr]

Interreg VA Projekt offiziell…
Studienfahrt schlägt Brücke…
Yes, we can! – ein Konzept…

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Videogalerien Schauen Sie sich unsere Videos an.

Kleinanzeigen Lesen Sie unsere Kleinanzeigen online.

Buchtipp Schauen Sie sich hier unseren Buchtipp an.

Dirk Preckel folgt auf Uli Horstick

Knapp 90 Vereinsmitglieder konnte der Vorsitzende des SV Gescher, Rainer Nienhaus, in diesem Jahr zur  Mitgliederversammlung begrüßen. In seinem Jahresbericht des geschäftsführenden Vorstandes ging er auf die vielen Aktivitäten des Vereins ein. Im Jahr 2016 hat man weiter den Gesundheits- und Rehasport ausbauen können. Die Raumauslastung im Star Gym konnte weiter erhöht werden. Man biete nun ein enormes Sportangebot für Jung und Alt, so Rainer Nienhaus. Abschließend dankte der Vorsitzende… [mehr]

Impulse für die deutsch-niederländische Zusammenarbeit gesetzt

Das war eine schöne Überraschung für Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke, als zunächst Arnold Gerritsen, Vorsitzender der Stichting 3e Berkelcompagnie, und Coesfelds Bürgermeister zum Geburtstag gratulierten, aber dann auch alle Konferenzteilnehmer gemeinsam mit einem Ständchen viel Glück und viel Segen wünschten. Damit war auch die erste deutsch-niederländische Zusammenarbeit an diesem Tage schon erfolgreich. Und auch die sehr gute Resonanz auf die gemeinsame Einladung der 3e Berkelcompagnie und Stadt Coesfeld zu… [mehr]

Kinder entdecken die Feuerwehr

18 Kinder und zwei Erzieherinnen des Kindergarten „St. Felizias“ waren zu Besuch bei der Feuerwehr Vreden. Für die Kinder gab es viel über die Arbeit des Löschzuges Vreden-Stadt zu entdecken. So wurden viel Fragen zur Feuerwehr beantwortet: „Welche Fragen müssen beim Notruf beantwortet werden?“, „Wie werden die Feuerwehrleute alarmiert?“ und „Was muss der Feuerwehrmann beim Einsatz alles tragen?“.  Mit Hilfe eines Notruftelefons für die Brandschutzerziehung hatte jedes Kind die Möglichkeit einem selbst einen… [mehr]

DLRG gratuliert 37 neuen Rettungsschwimmern

Die DLRG Stadtlohn kann 37 Rettungsschwimmern gratulieren<span "="">. Neben zwölf mal Silber und neun mal Gold haben allein 16 neue Retter das Deutsche-Rettungsschwimmabzeichen (kurz DRSA) in Bronze neu erworben. Rettungsschwimmer zu sein, bedeutet persönlichen Einsatz und fachliches Können. Daher wurde in mehreren Übungsstunden das Schwimmen (mit und ohne „Klamotten“), Retten, Tauchen wie auch das Abschleppen von Personen einschließlich der dazugehörigen Ersten Hilfe geübt, vertieft und schließlich abgenommen. [mehr]

Belebung für den Stiegenpark

Die CDU-Frauen Union Heek-Nienborg hat das neu eingerichtete Bienenschaugelände im Stiegenpark in Heek besichtigt. Der Imker Detlef Bauerdick und seine Frau Klara erläuterten anschaulich den Aufbau und die Organisation eines Bienenvolkes und gaben den Frauen interessante Informationen zur Arbeit eines Imkers. Geschützt durch einen Imkeranzug konnten die Besucherinnen direkt einen Blick in einen Bienenstock werfen. Alle Frauen waren sich einig, dass die Einrichtung der Dorfimkerei eine große Bereicherung für den… [mehr]

Viele neue Freundschaften geknüpft

Bewegung und Begegnung bedeutet Begeisterung – auf diese einfache Formel brachten Annegret Lemken und Mathias Wübbeling vom Fachdienst für Integration und Migration das Fazit nach ihrem letzten Ausflug mit nahezu 250 Menschen aus Flüchtlingsfamilien und verschiedenen Gruppen der Aufnahmegesellschaft wie Schülern verschiedener Schulen, Jugendgruppen und Integrationslotsen. Die Caritas hatte eingeladen und vier Busse waren ausgebucht, kaum dass die Werbung für die Veranstaltung beginnen konnte. Viele verschiedene Kulturen, Nationen, Sprachen, Religionen… [mehr]

Physikunterricht live mit Augenpraxis

In den letzten Wochen hatten sich Schulklassen der Herta-Lebenstein-Realschule in Stadtlohn im Physikunterricht  mit dem Thema „Auge und Wahrnehmung“ beschäftigt. Dass ein Auge vergleichbar mit einem konventionellen Fotoapparat ist, hatte die Schüler bereits erstaunt. Um den Praxisbezug zu vertiefen, wandte sich Physiklehrer Manfred Schlosshan an das Augen-Zentrum-Nordwest mit der Frage, eine praktische Schulstunde zum Auge für die Klassen zu unterstützen. Spontan erklärte sich der Arzt Philip Al-Romhein aus der Augenpraxis… [mehr]

Sparkasse unterstützt Golfnachwuchs

Am Sonntag fand auf der Anlage des Golf- und Landclubs Ahaus das schon zur Tradition gewordene Wettspiel um den Pokal der Sparkasse Westmünsterland statt. Bei guten Wetterbedingungen gingen über 100 Spielerinnen und Spieler auf die Runde und erzielten gute Ergebnisse. Insgesamt gab es fünf Handicap-Verbesserungen. Im Anschluss an das Wettspiel waren alle Spieler zu einem köstlichen Barbecue auf der Terrasse eingeladen. Die Siegerehrung nahmen Georg Hellmold und Ludger Nöring zusammen… [mehr]

Neuer Dorfteich nimmt weiter Form an - „Das wird richtig schön“ –…

[mehr]

Impulse für die deutsch-niederländische Zusammenarbeit gesetzt - Das war eine schöne Überraschung…

[mehr]

Faires Frühstück mit dem Bürgerbusverein - Zu einem fairen Frühstück ins…

[mehr]