Sonntag, 24. April 2024
StartAus den OrtenAhaus30.000. Bürgerbus-Fahrgast

30.000. Bürgerbus-Fahrgast

Josef Terbeck (l.), Vorsitzender des Bürgerbusvereins, und Fahrer Ludger Terhaar beglückwünschten Phil Beier, den 30.000. Fahrgast des Bürgerbusses Ahaus-Haaksbergen.
Josef Terbeck (l.), Vorsitzender des Bürgerbusvereins, und Fahrer Ludger Terhaar beglückwünschten Phil Beier, den 30.000. Fahrgast des Bürgerbusses Ahaus-Haaksbergen.

Der Bürgerbusverein Ahaus-Haaksbergen konnte jetzt seinen 30.000. Fahrgast begrüßen. Phil Beier stieg als 30.000. Fahrgast in den Bus ein und wurde beim Ausstieg vom Vorsitzenden Josef Terbeck mit einem Ahaus-Gutschein über 20 Euro beglückwünscht. Phil Beier nutzt mit seinem 49-Euro-Ticket regelmäßig, fast täglich, den Bürgerbus von Alstätte zu seinem Arbeitsplatz nach Wüllen.

über 500 Fahrgäste monatlich

Der Bürgerbus wird seit seiner Betriebsaufnahme im Jahr 2017 sehr gut angenommen. Über 500 Fahrgäste benutzen monatlich den Bürgerbus auf seinen regelmäßigen Fahrten. Der Bus fährt mehrmals werktäglich die Strecke beginnend in Ahaus am AquAhaus über Wüllen, Ottenstein, Alstätte, an der Haarmühle vorbei bis zur niederländischen Grenze bei ter Hurne und wieder zurück. An der Grenze besteht die Möglichkeit des Umstiegs in den Bürgerbus der niederländischen Kollegen nach Haaksbergen. Im Bürgerbusverein engagieren sich über 50 ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer. https://kurzelinks.de/qwad

Weitere Artikel