Montag, 24. Mai 2024
StartAus der RegionAdventskalender des Lions-Club Hamaland

Adventskalender des Lions-Club Hamaland

Auch im kult in Vreden sind die LIONS-Adventskalender erhältlich. Vera Meier (2. von links) und Gisela Busch (3. von links) vom Stadtmarketing und die Lions-Mitglieder Dr. Egon Nicksch (links) und Markus Tenwinkel (rechts) hoffen auf reges Interesse.
Auch im kult in Vreden sind die LIONS-Adventskalender erhältlich. Vera Meier (2. von links) und Gisela Busch (3. von links) vom Stadtmarketing und die Lions-Mitglieder Dr. Egon Nicksch (links) und Markus Tenwinkel (rechts) hoffen auf reges Interesse.

Der Lions-Club Hamaland bietet auch in diesem Jahr wieder seinen Adventskalender zum Verkauf an. Nachdem die Sponsoren aus Gescher, Stadtlohn, Südlohn und Vreden erneut Preise im Wert von 25.000 Euro zur Verfügung gestellt haben, konnte der Adventskalender wie in den Vorjahren mit einer Auflage von 8.000 Stück gedruckt werden. Das Titelbild malte Theo Südhoff von der Hordtschule in Stadtlohn, der den diesjährigen Malwettbewerb des Lions-Clubs gewonnen hat.

Viele Verkaufsstellen für den Kalender

Für die Lions-Mitglieder gilt es nun wieder, möglichst alle Kalender zu verkaufen. Daher haben Markus Tenwinkel, langjähriger Organisator des Adventskalenders, und seine Lions-Freunde vor Ort wieder alle Hände voll zu tun. Unterstützt werden sie dabei von vielen Schulen und den Inhabern der bekannten Vorverkaufsstellen. Die Liste aller Verkaufsstellen ist auch im Internet unter der Adresse  www.lc-hamaland.de/adventskalender veröffentlicht. Bis zum 25.11.2023 kann ab einer Anzahl von fünf Adventskalendern auch per Mail bestellt werden (adventskalender@lc-hamaland.de).

Projekte zur Kinder- und Jugendförderung werden unterstützt

Sven Kruse, Präsident des Lions-Club Hamaland, erläutert bereits beim Verkaufsstart des Adventskalenders, wie die Einnahmen eingesetzt werden sollen: „Wir werden wieder die bewährten Projekte zur Kinder- und Jugendförderung ´Klasse2000´ und ´Lions-Quest´ finanzieren, die an den Grund- und den weiterführenden Schulen in Vreden, Stadtlohn, Südlohn und Gescher durchgeführt werden.“ Außerdem unterstützt der Lions-Club in diesem Jahr das Trauerland zur Krisen- und Trauerbewältigung von Kindern und stärkt außerschulische Lernorte zur Resilienzförderung von Kindern und Jugendlichen.

Gewinner werden im Advent täglich online veröffentlicht

Der Lions-Club hofft, dass im November alle Kalender verkauft werden, denn am 30. November findet die Ziehung der Gewinner unter juristischer Aufsicht statt. Die Gewinn-Nummern zum jeweiligen Tag im Advent (1. bis 24. Dez.) werden täglich auf der Internetseite www.lc-hamaland.de/adventskalender angezeigt. Jeder verkaufte Kalender bietet an allen 24 Tagen eine Gewinnchance, kann allerdings nur einmal gewinnen.

Geschenkiddee mit attraktiven Preisen

Wer also seinen Kindern, Enkeln, Mitarbeitern oder Mandanten noch eine kleine Freude machen oder einen vorweihnachtlichen Gruß senden möchte, kann das mit diesem Adventskalender tun. Er bietet die Chance auf attraktive Gewinne und fördert gleichzeitig die Kinder- und Jugendarbeit in unserer Region.

Weitere Artikel