Samstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenAhaus„Ahaus.Taxi“: Kids liefern Bestellungen aus

„Ahaus.Taxi“: Kids liefern Bestellungen aus

ction für Kids: Mit E-Mobilität und Spaß durch die Fußgängerzone - Kinder-Fahrtraining in Ahaus.
ction für Kids: Mit E-Mobilität und Spaß durch die Fußgängerzone – Kinder-Fahrtraining in Ahaus.

Die Ferien sind im vollen Gange und das Wetter lädt zu Aktivitäten im Freien ein. Da trifft es sich besonders gut, dass am kommenden Sonntag, 16. Juli, so einiges für Familien und Kinder in Ahaus los ist. So fällt den Kids die Decke nicht auf den Kopf und die Eltern haben auch ein bisschen Abwechslung. 

Kids als Auslieferungsfahrer

In Kooperation von Ahaus Marketing und Tobit startet mit „Ahaus.Taxi“ für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren ein besonderes Highlight: Im Rahmen des „Summer in the City“-Programms haben sie in den Sommerferien die Möglichkeit, als Auslieferungsfahrer mit einem supermodernen Kinder-Elektroauto durch die Fußgängerzone zu düsen und dabei Gästen kleine Bestellungen an die Tische zu liefern. Los geht’s mit einem Fahrtraining mit abschließendem Kinderführerschein am kommenden Sonntag. 

Damit die Kinder erste Erfahrungen mit den Elektroautos sammeln, findet am Sonntag, dem 16. Juli zwischen 11 und 15 Uhr auf dem Rathausplatz ein Fahrtraining statt. Dabei dürfen die jungen Teilnehmer einen kleinen Parcours durchfahren, um spielerisch den Umgang mit den Elektroautos und sicheres Fahrverhalten im Fußgängerzonenverkehr zu lernen. Unterstützt werden sie dabei von erfahrenen Betreuern, die ihnen hilfreiche Tipps geben und für Sicherheit sorgen. Am Ende des Trainings erhalten alle Kids ihren eigenen Führerschein als Erinnerung und als Qualifikation, künftig kleine Aufträge übernehmen zu dürfen. Die kleinen Jobs für die Auslieferung in der Fußgängerzone starten dann bereits ab Freitag, 21. Juli. 

Erfahrung mit Eelektroauto

„Ahaus.Taxi ist eine tolle Aktion für Kinder im Alter von 3-7 Jahren“, erklärt Ahaus Marketing Geschäftsführer und Event-Organisator Benedikt Homölle. „Sie haben hier nicht nur frühzeitig die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Umgang mit Fahrzeugen zu sammeln, sondern auch erste eigene Aufgaben zu übernehmen. Das ist für Kids in dem Alter das Größte und ein einmaliges Erlebnis. Und auch über einen Eisgutschein als „Honorar“ freuen sie sich natürlich“. 

Die Elektroautos werden von Tobit zur Verfügung gestellt. Die Fahrzeuge sind bis zu 6 km/h schnell und buchstäblich kinderleicht zu fahren. Über eine kleine Fernbedienung können sie von außen gesteuert werden, so dass ein Elternteil jederzeit helfend eingreifen kann. „Wir freuen uns, mit dieser Aktion eine neue Attraktion für die ganz Kleinen zu schaffen“, so Claire Krotofil, Projektverantwortliche bei Tobit.

Damit die Wartezeit nicht zu lange erscheint, bis das eigene Kind an der Reihe ist, kann zwischendurch ausgiebig auf der Hüpfburg getobt, an den Kappla Steinen gebaut und im Sandkasten gewerkelt werden. Denn auch das Programm drumherum verspricht einen actionreichen Vormittag für die Kids in der Ahauser Innenstadt. Alle Informationen zu Ahaus.Taxi und die Anmeldung zum Fahrtraining am 16. Juli finden sich online unter www.ahaus.taxi. Eltern und Familien sind eingeladen, ihre Kinder bei den ersten „Spritztouren“ mit den e-Autos zu begleiten und sie auf ihrem Weg zum ersten eigenen Führerschein zu unterstützen. 

Jubiläumsfeier des Jugendwerkes

Nachdem die Kinder erfolgreich ihren „Führerschein“ beim Fahrtraining gemacht haben, geht das Programm für alle Kids am Jugendwerk Ahaus direkt weiter. Denn das Jugendwerk feiert in diesem Jahr sein 10. Jubiläum und lädt dazu alle Kinder von 15 – 19 Uhr zur van-Delden-Straße 32 ein. Ein abwechslungsreiches Programm und diverse Aktionen wie Fußball-Billard, Kicker, Kreativecke, Fotobox oder XXL-Dart lockt die Kinder zum Jugendwerk und verspricht einen bunten und spaßigen Nachmittag für die Kinder. 

 Mit Eis, Softdrinks und einer Candy Bar ist selbstverständlich auch für die perfekte Verpflegung gesorgt, sodass einem gelungenen Tag nichts mehr im Wege steht. Das Jugendwerk Ahaus freut sich zusammen mit allen Kindern und Jugendlichen ihren 10. Geburtstag zu feiern. Weitere Infos zum Event finden Sie auf www.jugendwerk-ahaus.de. Mit den beiden Aktionen wird der Sonntag ein toller Familientag, den die Kinder und Jugendlichen sicher noch lange in schöner Erinnerung halten werden.  Weitere Events und Veranstaltungen finden Sie wie immer auf www.ahaus.app

Weitere Artikel