Samstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenAhausAhaus und sein digitaler Zwilling

Ahaus und sein digitaler Zwilling

Ein Stadtmodell von Ahaus steht jetzt als digitaler Zwilling im Foyer des Rathauses.
Ein Stadtmodell von Ahaus steht jetzt als digitaler Zwilling im Foyer des Rathauses.

In einem digitalen Stadtmodell möchte die Stadt Ahaus künftig Projekte der Stadtplanung und -entwicklung der Innenstadt präsentieren. Wie sieht die Wallstraße nach dem Umbau aus? Passt die Kirmes auch in die Innenstadt?

Mit Brille und Joysticks virtuell unterwegs

Im Foyer des Ahauser Rathauses ist ein physisches Modell der Stadt aufgebaut. Dort sind Quest-Brillen für die Darstellung einer virtuellen Realität hinterlegt. In Kombination mit zwei Joysticks können sich Interessierte im digitalen Ahauser Zwilling frei bewegen und umsehen. Aktuell bietet das System einen Rundgang/-flug durch die Innenstadt. Ausgewählte Projekte der Stadtplanung und -entwicklung sollen das Angebot künftig erweitern.

Weitere Artikel