Sonntag, 24. April 2024
StartAus den OrtenAhausAlstätter Chor feiert Cäcilienfest

Alstätter Chor feiert Cäcilienfest

Geehrte Chormitglieder  Beim Cäcilienfest(v.l.): Die zweite Vorsitzende Annette Brunner, Maria Terhalle, Matthias Terhürne, die erste Vorsitzende Erika Sluimann und Pastor Stefan Jürgens mit Maria und Gerhard Terhaar. Im Hintergrund der gesamte Kirchenchor.
Geehrte Chormitglieder Beim Cäcilienfest(v.l.): Die zweite Vorsitzende Annette Brunner, Maria Terhalle, Matthias Terhürne, die erste Vorsitzende Erika Sluimann und Pastor Stefan Jürgens mit Maria und Gerhard Terhaar. Im Hintergrund der gesamte Kirchenchor.

Am Sonntag, 19. November 2023, feierte der Kirchenchor Cäcilia Alstätte sein diesjähriges Cäcilienfest. Begonnen wurde der Tag mit dem gemeinsamen Gottesdienst, den Pastor Stefan Jürgens zelebrierte. Der Chor gab unter anderem auch das Benedictus aus der Messe von Jacob de Haan zum Besten.

Ehrungen für verdiente Chormitglieder

Freundlicherweise hat sich der Kirchenmusiker Rene Terword bereit erklärt, an diesem Festtag die Chorleiterin Anne-Kathrin Vogel zu vertreten. Im Anschluss an den Festgottesdienst wurden verdiente Mitglieder durch die erste Vorsitzende Erika Sluimann sowie durch Pastor Jürgens noch in der Kirche geehrt. Maria und Gerhard Terhaar bekamen eine Anerkennung für 25 Jahre Mitgliedschaft im Chor. Matthias Terhürne singt seit 40 Jahren und Maria Terhalle ist sogar schon seit 50 Jahren dabei.

Gesangstalent nicht nur unter der Dusche nutzen

In seiner Predigt ging Pastor Jürgens auf das Evangelium im Zusammenhang mit den von Gott gegebenen Talenten ein. Es sei doch schön, ein solches Talent wie das Singen nicht nur unter der Dusche zu nutzen und lud die Gemeinde zum Mitsingen an jedem Dienstag Abend ab 20 Uhr in das Pfarrheim (alte Schule) ein. Auch wurde der langjährige Chorleiter Josef Marpert durch Matthias Terhürne erwähnt, der schließlich Jahrzehnte „Talente“ gefunden und gefördert hatte. Wer also Interesse am Singen im Kirchenchor hat, kann sich bei jedem Chormitglied melden oder sich direkt an die erste Vorsitzende Erika Sluimann wenden.

Weitere Artikel