Dienstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenAsbeck feiert Schützenfest

Asbeck feiert Schützenfest

Für den Thron des Bürgerschützenvereins Asbeck um König Bernd Hölscher und Königin Anja Knob endet nach vier Jahren nun die Regentschaft.
Für den Thron des Bürgerschützenvereins Asbeck um König Bernd Hölscher und Königin Anja Knob endet nach vier Jahren nun die Regentschaft. Die Bürgerschützen feiern endlich wieder Schützenfest.

Der Bürgerschützenverein Asbeck feiert nach vier Jahren Pause von Samstag, 29., bis Montag, 31. Juli 2023, sein Schützenfest. Erstes Antreten für die Schützen ist am Samstag, 29. Juli, um 17.15 Uhr am Vereinslokal Bernd Reers. Von dort zieht man zur Kranzniederlegung am Ehrenmal, zum Gottesdienst und zum „Toog“ wegbringen in den Schützenwald am Sportplatz. Nach der Messe gibt es einen kurzen Umtrunk in „Vasthoff´s Busch“. Gegen 19.30 Uhr geht es zum Festzelt an der Grundschule zum Schützenball des alten Throns mit König Bernd Hölscher und Königin Anja Knob.

Kinderschützenfest und Sternschießen

Am Sonntag, 30. Juli, um 13.30 Uhr marschieren die Asbecker Schützen sowie auch die Jüngsten zur Vogelstange zum Kinderschützenfest und Sternschießen. Der Vorstand des BSV bietet ein Café an, der Musikverein Asbeck und der Spielmannszug Lünten spielen zum Platzkonzert auf. Bei gutem Wetter wird es keinen gemeinsamen Rückmarsch von der Stange geben. Stattdessen beginnt um 19 Uhr ein Lampionfest mit Longdrinkbar, Grill und Tanz.

Vogelschießen am Montag

Am Montag, 31. Juli, wird ab 7 Uhr durch die Fahnenoffiziere mit Trommlern geweckt. Die Schützen treten um 10 Uhr am Vereinslokal an. Von dort ist Abmarsch zur „Neuen Brücke“ zum Abholen der hohen Offiziere und der Parade vor dem alten Königspaar. Dann geht es weiter zur Vogelstange, wo parallel zum Vogelschießen auch ein Frühschoppen stattfindet. Gegen 15 Uhr geht es zur Proklamation des neuen Königspaares bei der Gärtnerei Baumeister. Es folgt die Parade am „Dorfbrunnen“. Um 20 Uhr ist die Polonaise mit Großem Zapfenstreich des Musikverein Asbeck sowie des Spielmannzugs aus Lünten vor der Kirche. Anschließend wird im Festzelt der große Krönungsball gefeiert.
Für alle Unermüdlichen geht es dann am Dienstag, 1. August, ab ca. 13 Uhr im Vereinslokal Reers mit dem Bierkönigschießen und dem leeren der Hexenkasse weiter zum endgültigen Abschluss.

bsv-asbeck.chayns.site

Weitere Artikel