Samstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenKreis BorkenAusdrucksstarke Fotos aus der Region

Ausdrucksstarke Fotos aus der Region

Schöne und hochwertige Fotos vom Münsterland gibt es in der Bilddatenbank des Münsterland e.V.

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Trotzdem ist die Auswahl, Erstellung und rechtssichere Verwendung von Fotos für Pressestellen, Institutionen und Kommunen oft eine Herausforderung. Erleichterung für alle, die schönes und qualitativ hochwertiges Bildmaterial vom Münsterland suchen, bietet die neue Bilddatenbank des Münsterland e.V.: Über 900 Fotos sind bereits eingespeist und stehen auf www.muensterland.com/bilddatenbank für eine breite Verwendung zur Verfügung – von Schlössern und Burgen über Landschaften und Ortskerne bis hin zu Detailaufnahmen aus Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Rechtssichere Nutzung durch Open-Data-Format

„Das Besondere an der Datenbank ist, dass eine sehr große Masse an Bildern im Open-Data-Format für eine rechtssichere Nutzung zur Verfügung gestellt wird“, erläutert Robert Denzer, zuständig für Digitalisierung beim Münsterland e.V. „Die Fotos sind mit sogenannten CC-Lizenzen versehen: Die Urheberinnen und Urheber geben damit anderen Menschen die Möglichkeit, die eigenen Werke ohne ausdrückliche Erlaubnis unter Nennung des Namens kostenlos weiterzuverwenden.“

Vielfältige Zwecke sind denkbar

Nutzen können die Bilder also alle – insbesondere Akteurinnen und Akteure aus der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, dem Marketing, Medienvertreterinnen und -vertreter, Institutionen, Kommunen, Unternehmen, Unterkunftsbetriebe, Freizeiteinrichtungen oder auch Privatmenschen. „Die Zwecke sind vielfältig: Einen Zeitungsartikel bebildern, Anzeigen gestalten, im eigenen Geschäftsbericht abdrucken oder auf der Unternehmenswebsite einbinden, auf Leinwand ziehen und an Münsterland-Fans in der Familie verschenken. Das alles ist möglich“, sagt Robert Denzer.

Gefördert durch Mittel aus dem EFRE-Förderprojekt

Finanziert und umgesetzt wurde die Bilddatenbank durch das EFRE-Förderprojekt „Schlösser- und Burgenregion Münsterland“, in dem der Münsterland e.V. gemeinsam mit den vier Kreisen und der Stadt Münster das touristische Profil und die Identität der Region maßgeblich gestärkt hat. Einen Schwerpunkt in der Motivauswahl bilden daher auch die Schlösser und Burgen im Münsterland. Perspektivisch wird die Bilddatenbank mit weiterem Bildmaterial gefüllt.

Einfache Nutzung

Die Nutzung der Bilddatenbank ist einfach: Über die Website www.muensterland.com/bilddatenbank  gelangen Interessierte zum sogenannten Mediahub. Dort können sie über eine Textsuche, Schlagworte und Kategorien Motive suchen, finden und filtern. Die Ergebnisauswahl zeigt alle wichtigen Informationen zum Bildmotiv und zum Fotografen oder zur Fotografin an, zusätzlich können an dieser Stelle ähnliche Bilder abgerufen werden. Die ausgesuchten Motive können direkt in drei verschieden Größen heruntergeladen, vor dem Download über einen Warenkorb gesammelt oder per Link zur Weitergabe versendet werden. Über eine Favoritenliste lassen sich zudem Bilder vorsortieren. Bildbeschreibungen oder Bildtitel sind zudem in englischer Sprache verfügbar. „Open Data ist die Zukunft. Schöne Bilder vom Münsterland in hoher ästhetischer Qualität helfen uns dabei, die visuelle Wahrnehmung der Kernthemen unserer Region zu stärken und die Markenbildung maßgeblich voranzutreiben“, so Robert Denzer abschließend.

www.muensterland.com/bilddatenbank

Weitere Artikel