Montag, 24. März 2024
Aus den OrtenBaumpflegearbeiten am Berkelsee

Baumpflegearbeiten am Berkelsee

In dem Wäldchen am Vredener Berkelsee sollen in dieser Woche noch verschiedene Baumpflegearbeiten beginnen. Foto: Stadt Vreden
In dem Wäldchen am Vredener Berkelsee sollen in dieser Woche noch verschiedene Baumpflegearbeiten beginnen. Foto: Stadt Vreden

Bei der jüngsten Baumkontrolle im Bereich des Berkelsees durch Mitarbeiter des städtischen Bauhofes Vreden wurde im Bereich des nördlich gelegenen kleinen Wäldchens an einer Vielzahl der Bäume Pilzbefall am Stammfuß festgestellt. Der Pilz verursacht Weißfäule, sodass Holz und Wurzeln nicht mehr stabil genug sind. Ein Großteil der Bäume ist bereits umgekippt oder hängt im verbliebenen Baumbestand.

Verkehrssicherheit wird wieder hergestellt

Um die Verkehrssicherheit wieder gewährleisten und die Ausbreitung des Pilzes ein dämmen zu können, ist es notwendig, die befallenen und bereits abgestorbenen Bäume sowie das Totholz aus dem Gehölzbestand zu entfernen. Ferner ist der übrige Gehölzbestand auszulichten, damit sich auf der gesamten Fläche ein artenreicher Gehölzbestand entwickeln kann.

Weitere Maßnahmen zur Stärkung des Gewässers

An einer weiteren Stelle wird auf Anregung der Vredener Umweltverbände der Gehölz- und Baumbestand zurückgenommen. Dies ist notwendig, da zu viel Laub- und Totholz ins Gewässer gelangt und die Beschattung zu stark ist. Durch die Maßnahme werden sich Lichteinfall und Lebensbedingungen im und am Wasser zunehmend verbessen.

Rundweg bis Ende Februar gesperrt

 Die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses haben in der Januarsitzung einstimmig den Maßnahmen zugestimmt und empfohlen, sie möglichst bis Ende Februar umzusetzen. Je nach Wetterlage, wird mit den Baumpflegearbeiten in dieser Woche (KW 7/2024) begonnen und während dessen ist der Rundweg entlang der Berkel bis voraussichtlich Ende Februar gesperrt.

Sven Asmuss
Sven Asmuss
Sven Asmuß, Redakteur, fest im Münsterland verwurzelt, mag den Kontakt zu anderen Menschen und deren spannende Geschichten. Familienmensch und Sportfan.
Weitere Artikel