Dienstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenBaustelle an der K 44n in Gescher

Baustelle an der K 44n in Gescher

An diesen Stellen wird in den kommenden Monaten in Gescher gebaut. Die Baustelle soll bis Jahresende abgeschlossen sein.
An diesen Stellen wird in den kommenden Monaten in Gescher gebaut. Die Baustelle soll bis Jahresende abgeschlossen sein.

Der Kreis Borken und die Stadt Gescher beginnen am Dienstag, 2. April 2024, mit dem dritten und letzten Bauabschnitt der Kreisstraße K 44n. Dieser Bauabschnitt beinhaltet den Lückenschluss zwischen der im Jahr 2023 erstellten Anbindung an die Bundesstraße B 525 und dem Kreisverkehr an der Bahnhofstraße.

Drei Bauabschnitte

Ebenso wird die westliche Sackgasse der Schildarpstraße auf einer Länge von circa 100 Metern ausgebaut. Auch die Marie-Curie-
Straße wird ausgebaut. Die Baumaßnahme ist in drei Abschnitte unterteilt. Im ersten Abschnitt beginnen die Arbeiten an der westlichen Sackgasse und parallel von dort aus auf der Schildarpstraße bis zur Kreuzung mit dem Venneweg.

Fertigstellung bis Ende Dezember geplant

Der zweite und der dritte Abschnitt beinhalten den weiteren Ausbau der Schildarpstraße und die Marie-Curie-Straße. Die Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme ist für Ende Dezember 2024 geplant. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 2.100.000 Euro. Während der Bauarbeiten kann es immer wieder zu unvermeidbaren Behinderungen kommen.

Weitere Artikel