Sonntag, 24. Mai 2024
Aus den Orten"Berkel.Bed.Box" für ADAC Tourismuspreis nominiert

„Berkel.Bed.Box“ für ADAC Tourismuspreis nominiert

Das Projekt „Berkel.Bed.Box. – Das besondere Mikroabenteuer im Münsterland!“ ist für den ADAC Tourismuspreis NRW 2023 nominiert. Foto: Alexander Bitting
Das Projekt „Berkel.Bed.Box. – Das besondere Mikroabenteuer im Münsterland!“ ist für den ADAC Tourismuspreis NRW 2023 nominiert. Foto: Alexander Bitting

Der ADAC NRW hat jetzt die nominierten Projekte aus Nordrhein-Westfalen bekanntgegeben, die in der Endrunde des zweiten landesweiten ADAC Tourismuspreises 2023 stehen. Eins davon kommt aus dem Kreis Borken. Die Kandidatinnen und Kandidaten möchten mit ihren Projekten den Tourismus in der Region vorantreiben und setzten sich gleichzeitig für Nachhaltigkeit, Vielfalt und Digitalisierung des Tourismus im Bundesland ein.

Das besondere Mikroabenteuer im Münsterland

Aus dem Westmünsterland hat das Projekt „Berkel.Bed.Box. – Das besondere Mikroabenteuer im Münsterland!“ aus Gescher eine Chance. „Berkel.Bed.Box. – Das besondere Mikroabenteuer im Münsterland!“ steht für nachhaltiges Campen entlang der Berkel in Deutschland und den Niederlanden. Der Mini-Camper, den das Stadtmarketing Gescher vermietet, bietet ein mobiles und rustikales kleines Zuhause und lässt sich mit einem E-Bike von einem Ort zum anderen bewegen. Dabei wiegt er nicht mehr als 35 Kilogramm. Alle nötigen Camping-Utensilien und auch ein E-Bike werden direkt mitvermietet. Weitere Infos dazu gibt es unter https://www.gescher-erleben.de/freizeit/berkelbedbox-1.

Bekanntgabe der Gewinner am 16. November

Spannend wird es für die Verantwortlichen dann am 16. November 2023. An diesem Tag werden im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Gewinnerinnen und Gewinner verkündet, die jeweils ein PR-Paket erhalten. Alle Nominierten und weitere Infos zum ADAC Tourismuspreis sind unter https://presse.adac.de/regionalclubs/nordrhein-westfalen/adac-tourismuspreis-nrw-2023-das-sind-die-sechs-nominierten-projekte.html zu finden.

Sven Asmuss
Sven Asmuss
Sven Asmuß, Redakteur, fest im Münsterland verwurzelt, mag den Kontakt zu anderen Menschen und deren spannende Geschichten. Familienmensch und Sportfan.
Weitere Artikel