Donnerstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenBetreuung in den Ferien in Stadtlohn

Betreuung in den Ferien in Stadtlohn

Bis zum 15. Februar 2024 kann man seine Kinder in Stadtlohn für die Betreuung in den Oster-, Sommer- und Herbstferien anmelden. Foto: pixabay
Bis zum 15. Februar 2024 kann man seine Kinder in Stadtlohn für die Betreuung in den Oster-, Sommer- und Herbstferien anmelden. Foto: pixabay

Das Jugend- und Familienbildungswerk e.V. übernimmt im Auftrag der Stadt Stadtlohn die Betreuung von Schülerinnen und Schülern im Grundschulalter in den Schulferien.

Bedarf für das ganze Jahr anmelden

Seit Herbst 2023 ist es nun möglich, den Bedarf für die Kinderbetreuung in den Oster-, Sommer- und Herbstferien bereits für das ganze Jahr anzumelden. Die Anmeldefrist für alle Ferienbetreuungen läuft bis zum 15. Februar 2024.

Osterferien, Sommerferien und Herbstferien abgedeckt

Das Betreuungsangebot findet in den Osterferien, in allen sechs Wochen der Sommerferien und in den Herbstferien statt. Auch Schülerinnen und Schüler, die keine offene Ganztagsschule besuchen, sind in den Ferien willkommen.

Betreuung ist ganztags oder auch halbtags möglich

Die Betreuung findet von montags bis freitags in der Zeit von 7.45 und 16 Uhr statt. Die Kosten betragen für Nicht-OGS-Kinder 95 Euro pro Woche, darin enthalten ist ein warmes Mittagessen. Nach Wunsch kann man auch eine Betreuung bis 13 Uhr für 45 Euro pro Woche ohne Mittagessen wählen.

Anmeldeformulare gibt es online

Die Anmeldeformulare können auf der Website des JFB e. V. (www.jfb-stadtlohn.de/abteilungen/schulen) heruntergeladen und ausgefüllt werden. Bei weiteren Fragen steht das JFB e.V. in Stadtlohn auch telefonisch unter 02563/969712 zur Verfügung.

Weitere Artikel