Montag, 24. März 2024
StartAus den OrtenEhrenamtliche für Interkulturelles Café gesucht

Ehrenamtliche für Interkulturelles Café gesucht

Interkulturelles Café freitags im Twickler-Treff in Vreden: Dafür engagieren sich (von links) Andrea Dingslaken, Stadt Vreden; Jan Meller, Integrationsagentur; Nadine Güntürkün, KommAn, und Mathias Wübbeling, Caritas Ahaus-Vreden.
Interkulturelles Café freitags im Twickler-Treff in Vreden: Dafür engagieren sich (von links) Andrea Dingslaken, Stadt Vreden; Jan Meller, Integrationsagentur; Nadine Güntürkün, KommAn, und Mathias Wübbeling, Caritas Ahaus-Vreden.

Das Rote Kreuz im Kreis Borken sucht gemeinsam mit seinen Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern engagierte Ehrenamtliche, die Zugewanderte beim Interkulturellen Café im Twickler-Treff in Vreden unterstützen. Das Interkulturelle Café öffnet jeden Freitag zwischen 10 und 12 Uhr seine Pforten. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee und etwas Gebäck trifft man sich in gemütlicher Runde. Hier wird sich Zeit genommen, um ins Gespräch zu gehen, und es wird Hilfestellung bei Fragen des alltäglichen Lebens angeboten.

Hilfsgesuche und Austausch

Die Gründe, warum die Menschen das Café aufsuchen, sind vielfältig. Einige suchen tatkräftige Hilfe und Unterstützung in individuellen Lebenslagen (zum Beispiel Suche nach einem bestimmten Arzt/Ärztin/Hebamme/spezieller Beratung, Hilfe bei der Mobilität, Hilfe bei der Beantragung eines Kindergartenplatzes und mehr). Andere freuen sich einfach über den Austausch mit Menschen aus Vreden oder möchten selbst Hilfe anbieten. Auch die Begegnung mit Menschen aus dem Heimatland oder jenen, die die gleiche Sprache sprechen oder ähnliche Herausforderungen bei der Integration gehabt haben, wirkt unterstützend.

Vier Kooperationspartner

Das Interkulturelle Café ist eine gemeinsame Initiative der Integrationsagentur des DRK, der Integrationsbeauftragten der Stadt Vreden und des Caritasverbandes. Die Mitarbeitenden stehen den Besucherinnen und Besuchern für Fragen rund um das Thema Integration zur Verfügung. Bei Bedarf werden themenbezogene Schulungen für die Ehrenamtlichen angeboten.

Ansprechpartner freitags im Twickler-Treff

Interessierte Ehrenamtliche, die Menschen bei der Integration unterstützen möchten, sind eingeladen, freitags im Twickler-Treff vorbeizuschauen. Hier steht Jan Meller von der Integrationsagentur des Roten Kreuzes im Kreis Borken mit seinen Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern zur Verfügung. Kontakt für weitere Informationen: Jan Meller, Integrationsagentur, Tel.02562 – 9082-120, Mobil: 01761 – 80 29 913, E-Mail: j.meller@drkborken.de.

www.DRKBorken.de

Weitere Artikel