Dienstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenFamilien-Navi wird neu aufgelegt

Familien-Navi wird neu aufgelegt

Freuen sich über zahlreiche Rückmeldungen aus den Vredener Vereinen und Verbänden für das Familien-Navi: Vorsitzende des Bündnisses für Familie Vreden e.V. Agnes Schültingkemper und Bürgermeister Dr. Tom Tenostendarp. Foto: Stadt Vreden
Freuen sich über zahlreiche Rückmeldungen aus den Vredener Vereinen und Verbänden für das Familien-Navi: Vorsitzende des Bündnisses für Familie Vreden e.V. Agnes Schültingkemper und Bürgermeister Dr. Tom Tenostendarp. Foto: Stadt Vreden

Das Vredener Familien-Navi geht in die Neuauflage. Alle Vereine, Institutionen und Verbände sind aufgerufen, sich zurückzumelden, damit man ihre Kontaktdaten abgedrucken kann. Das Familien-Navi enthält alle nützlichen und hilfreichen Tipps für jegliche Familienlagen. Es ist online verfügbar und wird als gedruckte Version an alle Neubürgerinnen und Neubürger ausgehändigt. Die derzeitige Version des Vredener Familien-Navi ist unter dem nachfolgenden Link zu finden: https://www.vreden.de/de/leben/familie.

Aktuelle Vereinsdaten online melden

„Gerne möchten wir Ihren Verein/Institution/Gruppierung (erneut) in unserem Familien-Navi aufführen. Seit der letzten Auflage aus 2018 ist einige Zeit vergangen, sodass viele Vereinsdaten sicherlich nicht mehr aktuell sind. In diesem Zuge möchten wir Sie bitten, Ihre aktuellen Vereinsdaten online einzugeben“, so Vredens Bürgermeister Dr. Tom Tenostendarp.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Wichtiger Hinweis: Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen lediglich Daten veröffentlicht werden, die zuvor für diesen Zweck freigegeben wurden. Deshalb bittet die Stadtverwaltung um die Angaben, damit jeder Verein/jede Institution/jede Gruppierung auch in der Neuauflage des Familien-Navis erscheinen kann. Die Vereine sind bereits auf dem Postweg angeschrieben worden. Eine Rückmeldung ist noch unter bis zum 17. März 2024 möglich:

https://beteiligung.nrw.de/portal/vreden/beteiligung/themen/1005614

Weitere Artikel