Donnerstag, 24. Juni 2024
StartAus den OrtenGescherGürtelprüfungen für die Jüngsten

Gürtelprüfungen für die Jüngsten

Die Prüflinge freuen sich bestandene Gürtelprüfungen (v.l.): Vizepräsident Peter Kluß, Layan Shaban (gelber Gürtel), Matteo Ebbing (gelber Gürtel), Humam Alnajjar (gelber Gürtel), Rayan Shaban (oranger Gürtel), Dejan Kühte (blauer Gürtel), Jonah Breuers (blauer Gürtel), Petra Gödde.
Die Prüflinge freuen sich bestandene Gürtelprüfungen (v.l.): Vizepräsident Peter Kluß, Layan Shaban (gelber Gürtel), Matteo Ebbing (gelber Gürtel), Humam Alnajjar (gelber Gürtel), Rayan Shaban (oranger Gürtel), Dejan Kühte (blauer Gürtel), Jonah Breuers (blauer Gürtel), Petra Gödde.

Nach einer längeren Pause konnten jetzt wieder einige der jüngsten Mitglieder der Abteilung ihre erste Gürtelprüfung in Gescher ablegen. In Vertretung des erkrankten Trainers Anton Schweisfurth wurden die Prüflinge durch die beiden Trainerassistenten Dejan Kühte und Jonah Breuers am Prüfungstag auf die anstehenden Aufgaben intensiv vorbereitet und eingestellt.

Leichte Nervosität bei den Prüflingen

Man merkte den jungen Prüflingen die Nervosität vor ihrer ersten größeren sportlichen Aufgabe sichtlich an, aber die beiden Trainerassistenten hatten hier sehr gute Vorbereitungsarbeit geleistet. Zur Abnahme der Gürtelprüfungen waren zwei hochrangige Vertreter des Verbandes IMAF aus Niedersachsen angereist. Die Kampfsportabteilung des SV Gescher ist Mitglied dieses Verbandes. Peter Kluß,  Vizepräsident des Verbandes und Träger des 5. DAN Shortokan-Karate, und Petra Gödde, Administratorin des Verbandes und Trägerin des 5. DAN Jiu-Jitsu, nahmen die Prüfungen ab. Nach einer kurzen Einleitung begann dann auch zügig die Abnahme der Gürtelprüfung.

Grundtechniken und Trainingskampf

Neben Fallschule, Bodentechniken, Grundtechniken in Kombinationen mussten die älteren Schüler den Randori (Trainingskampf) vorführen. Dabei muss sich der Schüler gegen mehrere Angreifer verteidigen. Bedingt durch die gute Vorbereitung konnten alle Prüflinge die gestellten Aufgaben mit Bravour erledigen. Nach eingehender Beratung konnten dann die beiden Prüfer den Kandidaten mitteilen, dass alle Prüflinge bestanden hatten. Feierlich wurden zum Abschluss die Gürtel und Urkunden überreicht. In Kürze werden weitere Mitglieder der Abteilung ebenfalls die Gelegenheit haben, die Gürtelprüfung abzulegen.

Schnuppertraining für Interessenten

Für Interessenten, die das Angebot der Kampfsportabteilung kennenlernen möchten, bietet die Abteilung auch Schnuppertraining für Nichtmitglieder an. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und Schüler, Jungen und Mädchen, aber auch an Erwachsene, vor allem an Frauen, die hier auch Übungen zur Selbstverteidigung erlernen können. Sehr gut besucht waren in den vergangenen Jahren die Ferienangebote, an denen sich der SV Gescher beteiligt hat.

Angebot auch an Schulen

Hinzu kommt das Angebot an die Schulen, dass Schülerinnen und Schüler Kampfsport als Wahlsportart in der Abteilung des SV Gescher ausüben können. Immer häufiger kommt es unter jüngeren Leuten zu handgreiflichen Auseinandersetzungen, auch im Bereich der Schule. Hier ist es wichtig, Kinder und Jugendliche auf diese Gefahren hinzuweisen und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, mit Situationen, in denen Streitigkeiten und schlimmstenfalls Gewalt auf sie zukommt, fertig zu werden. Wie geht man mit Provokationen um? Im Training  werden die Teilnehmer mit diesen Situationen konfrontiert und die Verteidigungsmöglichkeiten aufgezeigt. Auch die körperliche Fitness wird durch das Training in unserer Abteilung verbessert und stärkt letztendlich das Selbstbewusstsein.

Training in der Turnhalle der von-Galen-Schule

Der SV Gescher lädt alle Interessenten ein, Frauen und Männer, Jungen und Mädchen, diese für alle wertvolle Ausbildung für die eigene Sicherheit beim SV zu erlernen. Trainingszeiten sind samstags in der Zeit von 16 bis 18 Uhr für Jugendliche und Schüler und mittwochs in der Zeit von 20.15 bis 22.15 Uhr  für Mitglieder ab 14  Jahren. Das Training findet statt in der neuen Turnhalle der von-Galen-Schule auf dem Lookamp. Anmeldungen sind in der Geschäftsstelle des SV Gescher, Hauptstr. 30, zu den Öffnungszeiten möglich: montags von 9 bis 12 Uhr, donnerstags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr. Telefon: 02542/9555174, Mail: geschaeftsstelle@svgescher.de

Weitere Artikel