Sonntag, 24. Mai 2024
StartAus den OrtenAhausKunst und Handwerk am Schloss

Kunst und Handwerk am Schloss

Kunst und Handwerk am Schloss lockt traditionell am dritten september-Wochenende ans Ahauser Schloss.
Kunst und Handwerk am Schloss lockt traditionell am dritten september-Wochenende ans Ahauser Schloss.

Am Samstag, 16., und Sonntag, 17. September 2023, öffnet das Ahauser Schlossgelände seine Tore für alle Kunst- und Handwerksliebhaber. Von 11 bis 17 Uhr verwandelt sich das historische Anwesen dann in einen Schauplatz für künstlerische Meisterwerke und handwerkliche Fertigkeiten. Viele verschiedene Künstler und Handwerker aus ganz Deutschland und den Niederlanden sind wieder mit dabei und präsentieren ihre Werke. Sie bieten den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, hochwertige Produkte zu entdecken und direkt vor Ort zu erwerben.

Einblicke in Arbeitsprozesse

Ob Malerei, Skulpturen, Schmuckdesign, Textilkunst oder Holzarbeiten – bei „Kunst und Handwerk am Schloss“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Doch die handgefertigten Einzelstücke sind nicht nur käuflich zu erweben, denn das Besondere ist, dass die Künstlerinnen und Künstler den Besuchern direkte Einblicke in ihre Arbeitsprozesse geben, sodass die Besucher hautnah bei der Entstehung der Kunstwerke dabei sein können. Das macht die Veranstaltung zu einem ganz besonderen Event. Neben den vielfältigen Ausstellungen bietet die Veranstaltung auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Es erwartet die Besucherinnen und Besucher unter anderem einige musikalische Darbietungen von den “Sfeerheren”.

Volles Programm für jüngeren Besucher

Außerdem stehen die Türen verschiedenster Museen an dem Tag für eine Besichtigung offen und vieles mehr. Die Kids kommen an diesen beiden Tagen ebenfalls auf ihre Kosten, denn es wird eine coole Hüpfburg geben. Bei einer großen Malaktion dürfen die Kinder selbst kreativ werden und ihr eigenes Meisterwerk entwerfen oder sich beim Kinderschminken in eine Figur ihrer Wahl verwandeln lassen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn Spezialitäten und erfrischende Getränke werden angeboten. Besucherinnen und Besucher können das Schlossgelände an beiden Tagen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr erkunden. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos zur Veranstaltung findet man auf www.ahaus.app/events.

Weitere Artikel