Sonntag, 24. Mai 2024
StartAus den OrtenLernvideos und Online-Workshops

Lernvideos und Online-Workshops

Hans-Joachim Görges (v.l.), Ursula Kerkmann und Oliver Schöndube haben die Lernvideos aufgenommen und werden die Inhalten im Herbst mit Online-Workshops vertiefen.
Hans-Joachim Görges (v.l.), Ursula Kerkmann und Oliver Schöndube haben die Lernvideos aufgenommen und werden die Inhalten im Herbst mit Online-Workshops vertiefen.

Musik und kulturelle Bildung können das Ankommen für Geflüchtete erleichtern, neue Kontakte auch jenseits von Sprache ermöglichen und sogar zum Spracherwerb beitragen. Die Landesmusikakademie NRW hat mit ihrem Projekt „Interkultur – Diversität – Empowerment“, kurz IN.DI.E Musik, hierzu ein neues Angebot entwickelt.

Drei Mal Grundlagen zu jeweiligen Themen

Drei Lernvideos von jeweils circa 40 Minuten Dauer führen in die Themen „Freies Musizieren mit Kindern“, „Traumasensibles Arbeiten in der Kulturellen Bildung“ und „Spracherwerbsförderung mit Musik“ ein. Sie sind kostenlos auf dem YouTube-Kanal der Landesmusikakademie NRW abrufbar und vermitteln erste Grundlagen zum jeweiligen Thema. Englische und ukrainische Untertitel ergänzen die deutschsprachigen Videos. Sie richten sich an Aktive aus allen Kultursparten, die in der Arbeit mit Geflüchteten tätig sind oder werden wollen. Angesprochen werden sowohl professionell als auch ehrenamtlich Tätige.

Workshops ergänzen Angebot

Wer die Dozierenden aus den Videos besser kennenlernen möchte und noch weiterführende Fragen hat, ist im Herbst und Winter 2023 zu zweistündigen Online-Workshops eingeladen. Hier können auch konkrete Fallbeispiele durchgesprochen werden. Die Teilnahme an diesen Online-Workshops ist kostenfrei, sie werden über die Plattform Zoom angeboten. Voraussetzung zur Teilnahme ist es, vorher das entsprechende Lernvideo vollständig angesehen zu haben. In den Online-Workshops kann bei Bedarf auch auf Ukrainisch übersetzt werden. Alle Termine der Online-Workshops sowie Links zu den Videos sind im Internbet unter https://lma-nrw.de zu finden.

Fortbildungsformat mit Förderung

Dieses Online-Fortbildungsformat wird durch die Förderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW ermöglicht und durch IN.DI.E Musik an der Landesmusikakademie NRW durchgeführt. Im Projekt IN.DI.E Musik werden musikpädagogische Multiplikatorenschulungen sowie Beratung und Vernetzung schwerpunktmäßig für Musikerinnen und Musiker mit Zuwanderungsgeschichte sowie Menschen aus diesem Arbeitsumfeld angeboten. Es wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW und getragen durch die Landesmusikakademie NRW.

Weitere Artikel