Sonntag, 24. Mai 2024
StartAus den OrtenLuftballon fliegt 85 Kilometer weit

Luftballon fliegt 85 Kilometer weit

Der zweite Vorsitzende und Lagerleiter Heiko Niemeier gratulierte Klara Meister.
Der zweite Vorsitzende und Lagerleiter Heiko Niemeier gratulierte Klara Meister.

Vom Möhnesee bis zum Biggesee flog der Luftballon von Klara Meister vor wenigen Wochen. Dabei legte das mit Helium gefüllte Flugobjekt eine Strecke von 85 Kilometern, von Drewer nach Attendorn, zurück. Im sauerländischen Drewer verbrachte die Spielerin der F-Jugend des SC Rot-Weiß Nienborg das Pfingstwochenende mit der Jugendabteilung des Verein. Beim Menschenkickerturnier ließen alle Beteiligten Luftballons steigen, an denen Absenderkarten befestigt waren.

Siegerin möchte ins Weserstadion

Einige der Karten kehrten nun nach Nienborg zurück. Beim Jugend-Fußballturnier am vergangenen Samstag gratulierte der zweite Vorsitzende und Lagerleiter Heiko Niemeier der Siegerin und überreichte ihr ein RWN-Cappy, einen RWN-Schal und einen Gutschein für zwei Eintrittskarten zu einem Spiel der Fußball-Bundesliga. Die glückliche Gewinnerin ist Fan von Werder Bremen und wünscht sich daher einen Besuch im Bremer Weserstadion.

Während des Pfingstlagers in Drewer ließ Klara Meister ihren Luftballon fliegen.
Während des Pfingstlagers in Drewer ließ Klara Meister ihren Luftballon fliegen.

Weitere Artikel