Montag, 24. Mai 2024
StartAus den OrtenMit der Ehrenamtskarte ins kult

Mit der Ehrenamtskarte ins kult

Das kult Westmünsterland in Vreden kann man jetzt mit der Ehrenamtskarte besuchen. Inhaber der Karte erhalten and er Kasse eine Freikarte.
Das kult Westmünsterland in Vreden kann man jetzt mit der Ehrenamtskarte besuchen. Inhaber der Karte erhalten and er Kasse eine Freikarte.

Egal ob im Heimat-, Musik- oder Sportverein sowie in einer sozialen Einrichtung: Das ehrenamtliche Engagement im Kreis Borken besitzt viele verschiedene Gesichter und einen hohen Stellenwert im Westmünsterland. „Wir haben daher die Diskussion in unseren Haushaltsberatungen noch einmal zum Anlass genommen zu schauen, wie wir selbst die Ehrenamtskarte NRW unterstützen können“, erklärt Landrat Dr. Kai Zwicker.

Wohnsitz spielt keine Rolle

In Abstimmung mit der Stadt Vreden und dem Beirat des kult haben ab sofort den Karteninhaberinnen und -inhabern freien Eintritt in die Dauerausstellung des kult Westmünsterland in Vreden. Dabei spielt der Wohnsitz der Person oder der Standort der Kommune, die die Ehrenamtskarte ausgestellt hat, keine Rolle. „Besucherinnen und Besucher müssen lediglich ihre Karte an unserer Kasse vorzeigen und erhalten dann eine Freikarte“, erklärt Silke Röhling, Leiterin des kult.

Alle weiteren Vergünstigungen, die die Ehrenamtskarte mit sich bringt, sind im Internet unter www.engagiert-in-nrw.de zu finden.

Weitere Artikel