Sonntag, 24. Mai 2024
StartAus der RegionMuseumskoffer: Das kult auf Reisen

Museumskoffer: Das kult auf Reisen

Der Museumskoffer des kult Westmünsterland in Vreden beinhaltet Originalobjekte zum Thema "Kindheit".
Der Museumskoffer des kult Westmünsterland in Vreden beinhaltet Originalobjekte zum Thema „Kindheit“.

Unter dem Motto „Wenn ein Besuch im Museum schwierig ist, muss das Museum eben zu den Menschen kommen“ rief das kult Westmünsterland in Vreden vor einiger Zeit seinen ersten Museumskoffer ins Leben. Inzwischen beherbergt die Einrichtung insgesamt fünf solcher Koffer, die besonders in der Corona-Zeit auf großes Interesse stießen und bislang 25 Mal auf Reisen gingen.

Koffer werden kostenlos verliehen

„In den Gepäckstücken befinden sich Originalobjekte aus unserem Bestand zu den Themen ‚Große Wäsche‘, ‚Haushalt‘, ‚Kindheit‘, ‚Schule früher‘ und ‚Spielzeug‘, die wir mehrfach besitzen“, sagt Bärbel Bomkamp, zuständige Mitarbeiterin des kult. Diese Koffer werden kostenlos für eine gewünschte Zeit an Senioren- und Pflegeheime sowie Schulen verliehen. „Je nach Größe der Einrichtung sind die Koffer auch mal mehrere Wochen im Kreis Borken, aber auch außerhalb der Region unterwegs.“

Haptisches Erleben und Ausprobieren

Ziel der Museumskoffer ist es, durch das haptische Erleben und das Ausprobieren der Objekte Erinnerungen wieder aufleben zu lassen. Anhand der Gegenstände, wie Soda, Waschbrett, Schiefernplatte und Griffelkasten, können sich Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren- und Pflegeheime austauschen und erzählen, wie sie die „Waschtage“ und ihre „Schulzeit“ erlebt haben. „Schülerinnen und Schüler, die die Koffer nutzen, begeben sich damit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und lernen beispielsweise, wie aufwendig und schweißtreibend früher das Wäschewaschen vor der Erfindung der Waschmaschine gewesen ist: Einweichen mit Soda, Wäsche auswringen, einseifen und Flecken herausschrubben. Anschließend in der kochenden Lauge die Wäsche mit dem Waschbrett weiter reinigen, ausspülen und nach dem Trocknen noch bügeln und plätten.“, erklärt die kult-Mitarbeiterin.

Interessenten können sich im kult melden

Einrichtungen, die gerne einen Museumskoffer ausleihen möchten, können sich bei Bärbel Bomkamp im kult Westmünsterland unter der Telefonnummer 02861/681-4292 oder per E-Mail an b.bomkamp@kreis-borken-de wenden. Falls Einrichtungen einen Koffer zu einem weiteren Thema nutzen möchten, stellt das kult gerne einen individuell gestalteten Museumskoffer zusammen. Dafür benötigt das Team allerdings eine gewisse Vorlaufzeit.

Weitere Infos zum kult Westmünsterland sind im Internet unter www.kult-westmuensterland.de zu finden.

Weitere Artikel