Montag, 24. Mai 2024
StartAus den OrtenAhausNaturlehrpfad in Ahaus wächst

Naturlehrpfad in Ahaus wächst

Ein Teil des Ahauser NABU-Teams mit einigen Helfern, die in Ahaus damit begonnen haben, einen Naturlehrpfad anzulegen.
Ein Teil des Ahauser NABU-Teams mit einigen Helfern, die in Ahaus damit begonnen haben, einen Naturlehrpfad anzulegen.

Ungefähr 50 naturbegeisterte Menschen sind der Einladung des NABU-Teams in Ahaus gefolgt und legten zusammen einen Naturlehrpfad an. Die vom Bauhof vorbereitete 1500 Quadratmeter große Fläche verwandelte sich innerhalb des Vormittags in eine Baustelle. Überall wurde fleißig gebuddelt, geschüppt, gepflanzt und gefachsimpelt.

450 Gehölze, Wege und ein Sandarium

Die Helfer waren mit viel Spaß dabei und pflanzten nicht nur 450 Gehölze ein, sondern legten Wege und ein Sandarium an, bauten einen Hirschkäfermeiler und schichteten einen Steinhaufen auf. Vertreter des Jugendrotkreuzes versorgten die Helfer mit Kuchen und Kaffee und packten anschließend noch tatkräftig mit an. So konnte man die Grundstruktur des Pfades bereits wie geplant an einem Vormittag komplett fertigstellen.

Weitere Arbeiten stehen noch an

In weiteren Arbeitsschritten werden noch eine Wiese und Staudenbeete eingesät, verschiedene Nisthilfen angebracht, Benjeshecken und Weidentunnel gebaut, die Wege eingefasst und die verschiedenen Maßnahmen beschildert. Das NABU-Team Ahaus möchte sich für die großartige Unterstützung der Helfer bedanken. Nur durch die Hilfe all dieser Akteure ist die Realisierung des Projektes „Naturlehrpfad“ möglich geworden. Wer Interesse daran hat sich künftig in die Arbeit des NABU in Ahaus einzubringen kann sich einfach melden:
ahaus@nabu-borken.de

Weitere Artikel