Montag, 24. März 2024
StartAus der RegionPolizei begleitet Trecker-Konvois nach Münster

Polizei begleitet Trecker-Konvois nach Münster

Die Polizei begleitet die Trecker-Konvois aus dem Kreis Borken nach Münster und achtet auf die Verkehrssicherheit. Foto: Markus Spiske auf pexels
Die Polizei begleitet die Trecker-Konvois aus dem Kreis Borken nach Münster und achtet auf die Verkehrssicherheit. Foto: Markus Spiske auf pexels

Zur Trecker-Demonstration am Donnerstag, 11. Januar 2024, in Münster werden auch zahlreiche Teilnehmer aus dem Kreis Borken erwartet. Die Anreise der Landwirte findet in den frühen Nachmittagsstunden statt und kann zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf den Routen führen.

Aufzüge starten in Borkenwirthe und Vreden

Ein Aufzug startet gegen 13.30 Uhr in Borkenwirthe, fährt über Weseke und die B525 in Richtung Gescher. Ein weiterer Aufzug mit Startpunkt in Vreden rollt über Stadtlohn und die L608 ebenfalls in Richtung Gescher. Über die B525 geht es dann weiter in Richtung Coesfeld. Planmäßig starten die Konvois ihre Anfahrt nach Münster gegen 13.30 Uhr. Die Polizei wird die Aufzüge begleiten und dabei besonders die Sicherheit des Straßenverkehrs im Blick haben.

Weitere Artikel