Mittwoch, 24. April 2024
StartAus den OrtenAhausRasenplätze bleiben bis Sonntag gesperrt

Rasenplätze bleiben bis Sonntag gesperrt

Nach abermaliger Überprüfung bleiben die Ahauser Rasenplätze bis einschließlich Sonntag, 6. August 2023, gesperrt.
Nach abermaliger Überprüfung bleiben die Ahauser Rasenplätze bis einschließlich Sonntag, 6. August 2023, gesperrt.

Das war absehbar: Die Rasenplätze der Stadt Ahaus bleiben bis einschließlich Sonntag, 6. August 2023, gesperrt. Das teilt der Baubetriebshof der Stadt mit, nachdem Mitarbeiter am Donnerstag noch einmal die Bespielbarkeit geprüft haben. Alle Maßnahmen, die Plätze nutzbar zu machen, sind allerdings leider erfolglos geblieben.

Zu viel Regen in den letzten Tagen

Die Regenmengen der vergangenen Tage und auch aktuell waren und sind einfach zu groß. Die Sperrung gilt nicht für den Kunstrasenplatz bei Eintracht Ahaus. Die Sportplatzampel mit Informationen über die Bespielbarkeit der Sportanlagen finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Ahaus: bit.ly/SportplatzampelAhaus

Weitere Artikel