Samstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenAhausRunder Tisch „Jüdisches Leben in Ahaus“

Runder Tisch „Jüdisches Leben in Ahaus“

Ein Runder Tisch "Jüdisches Leben in Ahaus" kam jetzt zusammen.
Ein Runder Tisch „Jüdisches Leben in Ahaus“ kam jetzt zusammen.

Zu einem Runden Tisch „Jüdisches Leben in Ahaus“ sind in der vergangenen Woche lokale Akteure in der Stadthalle im Kulturquadrat zusammengekommen. Eingeladen hatte die Stadt Ahaus. Das Treffen wurde genutzt, um im gemeinsamen Austausch einen Vorschlag für den Ausschuss für Kultur, Tourismus und Ehrenamt am 25. Oktober zu erarbeiten für eine weiterhin vielfältige, zeitgemäße Erinnerungskultur für Ahaus.

Geteiltes Erinnern ist Fundament

Geteiltes Erinnern ist das Fundament der gemeinsamen Vergangenheit einer Gesellschaft und bedarf gerade in Zeiten, in denen immer weniger Zeitzeugen selbst von ihren Erlebnissen berichten können, einer stetigen Auseinandersetzung.

Weitere Artikel