Samstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenAhausSherlock Holmes und Dr. Watson ermitteln in Ahaus

Sherlock Holmes und Dr. Watson ermitteln in Ahaus

Sherlock Holmes und Dr. Watson ermitteln am 15. November 2023 im Barockschloss Ahaus. Foto: Hanno Endres
Sherlock Holmes und Dr. Watson ermitteln am 15. November 2023 im Barockschloss Ahaus. Foto: Hanno Endres

Das Theater ex libris lädt ein zu einer Reise ins viktorianische London an der Seite des wohl bekanntesten Detektivduos Sherlock Holmes und Dr. Watson. Die Abenteuer der Meisterermittler des Autors Arthur Conan Doyle erwachen zu neuem Leben, wenn das stimmgewaltige Ensemble um Schauspieler Christoph Tiemann am Mittwoch, 15. November 2023, um 19 Uhr das Live-Hörspiel „Eine Studie in Sherlock“ auf die Bühne des Fürstensaals im Schloss Ahaus bringt.

Lang gehütete Geheimnisse werden gelüftet

Krimifreunde erkennen viele der Kurzgeschichten aus der Holmes-Reihe wieder, neben bekannten Klassikern wie „Eine Studie in Scharlachrot“ gibt es weitere knifflige Fälle wie „Das gefleckte Band“ oder „Der Mann mit der entstellten Lippe“ zu hören. Das Ensemble verknüpft sie auf wunderbare Weise zu einem spannenden Abenteuer. Man lüftet lang gehütete Geheimnisse aus der Baker Street, und die Zuhörer erfahren, wie es zur ungewöhnlichsten Wohngemeinschaft Londons kam. Mit szenisch abgestimmten Bildprojektionen und begleitender Live-Musik erwartet das Publikum mehr als ein „Hörspiel“ für die Ohren. Man entdeckt den Literaturklassiker ganz neu.

Tickets bei AMT oder online

Tickets sind zum Preis von 15 Euro zzgl. Systemgebühr (ermäßigt ab 11,25 Euro zzgl. Gebühr) ab sofort erhältlich bei Ahaus Marketing & Touristik, Oldenkottplatz 2, Tel. 02561/444444 sowie online unter www.reservix.de.

Weitere Artikel