Sonntag, 24. April 2024
StartAus der RegionUnternehmensnachfolge Thema bei der MIT

Unternehmensnachfolge Thema bei der MIT

Thema Unternehmensnachfolge: Ralph Lemkens, Jürgen Holten, Andreas Kirchberg und Dr. Jürgen Wigger referierten vor der MIT.
Thema Unternehmensnachfolge: Ralph Lemkens, Jürgen Holten, Andreas Kirchberg und Dr. Jürgen Wigger referierten vor der MIT.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion MIT Kreis Borken hat in der vergangenen Woche zu einem Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema Unternehmensnachfolge in das Unternehmen BEWITAL in Südlohn eingeladen.

Zwei praxiserfahrene Experten referieren

Die MIT Kreis Borken konnte mit Rechtsanwalt und Notar Andreas Kirchberg aus Bocholt und dem Steuerberater Dipl.-Kfm. Ralph Lemkens aus Xanten zwei praxiserfahrene Experten als Referenten gewinnen, die in die wesentlichen rechtlichen und steuerlichen Aspekte einer Unternehmensnachfolge eingeführt haben. Das Thema ist so umfangreich, dass im Grunde ein Appell mitgeschwungen hat. „Unternehmer sollten sich frühzeitig Gedanken über ihre Nachfolgeregelungen machen. Denn insbesondere bei der Übergabe innerhalb der Familie gibt es viele persönliche und auch umfangreiche rechtliche Aspekte zu beachten, sodass Regelungen und Vertragsgestaltung eine entsprechende Vorbereitungszeit benötigen, die manchmal Jahre dauern kann“, so Kirchberg.

Bericht über erfolgreich Praxisbeispiel

Zudem hat Dr. Jürgen Wigger, geschäftsführender Gesellschafter der BEWITAL Unternehmensgruppe in Südlohn als erfolgreiches Praxisbeispiel von der schon vor einigen Jahren erfolgten Unternehmensnachfolge im eigenen Hause berichtet. Anschließend standen die Referenten zu einer Podiumsrunde für Fragen und Diskussionsbeiträge bereit, die großes Interesse bei Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern zeigte. Eine gelungene Veranstaltung, die die Teilnehmer zum Teil auch sehr nachdenklich verließen.

Weitere Artikel