Samstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenViele Infos zur "Füchte Kallenbeck"

Viele Infos zur „Füchte Kallenbeck“

Der Heimatverein Nienborg stellte jetzt eine Infotafel am Feuchtwiesengebiet "Füchte Kallenbeck" auf.
Der Heimatverein Nienborg stellte jetzt eine Infotafel am Feuchtwiesengebiet „Füchte Kallenbeck“ auf.

Die meisten Heeker und Nienborger kennen das Feuchtwiesengebiet „Füchte Kallenbeck“. Jetzt stehen interessante Informationen über dieses Gebiet für jedermann am Wegrand bereit.

Heimatverein stellt Infotafel auf

In Absprache mit der Biologischen Station Zwillbrock und der Gemeinde Heek gestaltete der Heimatverein Nienborg eine Informationstafel zu dem Feuchtwiesengebiet, das von Fachleuten auch als „Kulturlandschaftsmuseum“ bezeichnet wird. Texte und Fotos machen auf seine Besonderheiten und die Vielfalt der hier vorhandenen Tier- und Pflanzenwelt aufmerksam. Jetzt wurde die Tafel am Kockskottenweg, einer von Radfahrern und Wanderern viel genutzten Verbindungsstrecke zwischen Nienborg, Ochtrup und Metelen, aufgestellt.

Heimische Natur in den Blick rücken

Mit diesem Projekt möchte der Heimatverein die einzigartige, schützenswerte heimische Natur in den Blick der Bevölkerung rücken, nicht ohne auf ein entsprechendes Verhalten zum Erhalt dieses Ökosystems hinzuweisen.

Weitere Artikel