Dienstag, 24. Februar 2024
StartAus den OrtenDemos für Demokratie in der Region

Demos für Demokratie in der Region

Die fünf im Vredener Stadtrat vertretenen Parteien rufen gemeinsam zur Demo „Vreden ist bunt“ für Demokratie und gegen Rechtsextremismus auf.

Im Sinne der gemeinsamen Sache laden alle im Stadtrat der Stadt Vreden vertretenen Parteien ein, am Freitag, 26. Januar 2024, um 16 Uhr auf dem Marktplatz ein, gemeinsam ein Zeichen für die Demokratie zu setzen. Es soll gezeigt werden, dass Hass und Hetze keinen Platz in der Mitte unserer Gesellschaft haben. „‘Vreden ist bunt‘ – das ist uns allen klar. Gemeinsam mit allen im Stadtrat vertretenen Parteien rufen wir zur Kundgebung auf. Klare Kante gegen Rechtsextremismus, Vreden steht für Demokratie!“, so die Initiatoren der Kundgebung aller fünf im Rat der Stadt Vreden vertretenden Parteien.

In Legden startet die Demo am Amtshausplatz

Auch in Legden gibt es eine Demo für Demokratie und gegen Rechtsextremismus. Am Sonntag, 4. Februar 2024, formiert sich der Protestzug um 16 Uhr auf dem Amtshausplatz. Von dort geht es durch den Dorfkern, ehe wieder auf dem Amtshausplatz die Abschlusskundgebung mit verschiedenen Wortbeiträgen stattfindet.

Demo für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit in Gescher

Unter dem Titel „Gescher ist bunt – Für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit“ veranstalten die im Gescheraner Rat vertretenen Parteien am Sonntag, 4. Februar 2024, ab 14 Uhr eine Demo, die auf dem Rathausplatz startet. „Alle, die mitmachen wollen, sind herzlich willkommen“, heißt es von den Veranstaltern.

Weitere Artikel