Sonntag, 24. April 2024
StartAus den OrtenZur Nacht der Ausbildung ins Rathaus

Zur Nacht der Ausbildung ins Rathaus

Freuen sich auf die Nacht der Ausbildung (von links): Bürgermeister Berthold Dittmann, Ausbildungsleiter Alexander ter Horst, die Auszubildenden Christina Meis und Franziska Thesing, Birgit Thesing aus der Wirtschaftsförderung .
Freuen sich auf die Nacht der Ausbildung (von links): Bürgermeister Berthold Dittmann, Ausbildungsleiter Alexander ter Horst, die Auszubildenden Christina Meis und Franziska Thesing, Birgit Thesing aus der Wirtschaftsförderung .

Welcher Beruf passt zu mir? Handwerk, Büro, ein Job im sozialen Bereich oder doch etwas ganz anderes? Welche Ausbildung könnte Spaß machen und eine berufliche Perspektive bieten? All diese Fragen beschäftigen Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunft. Antworten darauf könnte es bei der kreisweiten Nacht der Ausbildung am 16. November 2023 zwischen 17 und 20 Uhr geben.

Auch die Stadt Stadtlohn präsentiert sich

38 Stadtlohner Unternehmen, darunter auch die Stadt Stadtlohn, öffnen ihre Türen für interessierte Auszubildende. Kreisweit sind es sogar 420 Unternehmen, die an der Nacht der Ausbildung teilnehmen. Unter dem Motto: „Einblick – Durchblick – Ausblick“ können potentielle Auszubildende verschiedene Betriebe erkunden und eine Vielzahl an Ausbildungsberufen kennenlernen.

Direkter Austausch mit aktuellen Azubis

Auszubildende und Studierende der Stadt Stadtlohn erwarten die Besucherinnen und Besucher im Foyer des ersten Obergeschosses im Rathaus und informieren über die Berufe Verwaltungsfachangestellte/r, Fachinformatiker/in, Fachkraft für Abwassertechnik, Bachelor of Laws und Notfallsanitäter/in. Ganz unverbindlich und ohne vorherige Anmeldung können Interessierte in den direkten Austausch mit den aktuellen Auszubildenden treten und ihnen all die Fragen stellen, die sie momentan beschäftigen. Neben dem direkten Austausch erwarten die Besucherinnen und Besucher an diesem Abend außerdem einige praktische Aufgaben, die von der Rettungswache und der IT vorbereitet werden.

Hauptgewinn: Verlosung eines Rundflugs über Stadtlohn für zwei Personen

Auch der Spaß sollte während der Nacht der Ausbildung im Vordergrund stehen. Aus diesem Grund warten auf die Interessierten im Foyer ein Kickertisch, heiße Getränke wie Fruchtpunsch und Kakao sowie eine Auswahl an Süßigkeiten. Doch das absolute Highlight des Abends bildet eine Verlosung, bei der Besucherinnen und Besucher ihr Glück versuchen können. Neben zwei kleineren Preisen, einem Stadtlohn-Gutschein und einem Stadtlohn-Hoodie wartet ein Hauptgewinn, der ein ganz besonderes Erlebnis verspricht: Ein Rundflug über Stadtlohn für zwei Personen. Alle weiteren Infos erhalten die Anwesenden vor Ort.  

Alle Infos zur Ausbildung bei der Stadt Stadtlohn gibt es unter: www.stadtlohn.de/ausbildung

In unserer letzten Print-Ausgabe haben wir 15 Sonderseiten zur Nacht der Ausbildung: Wochenpost Online

Weitere Artikel