Dienstag, 24. April 2024
StartAus den OrtenAhausZuschuss für die Freilichtbühnen-Fahrt

Zuschuss für die Freilichtbühnen-Fahrt

Ein ganzer Bus voll Kinder aus Graes machte sich auf en Weg zur Freilichtbühne nach Reckenfeld - mit einem Zuschuss von 50 Euro im Gepäck.
Ein ganzer Bus voll Kinder aus Graes machte sich auf en Weg zur Freilichtbühne nach Reckenfeld – mit einem Zuschuss von 50 Euro im Gepäck.

Einen kleinen Zuschuss in Höhe von 50 Euro überreichte Bürgermeisterin Karola Voß am vergangenen Mittwoch, 2. August 2023, an den Verein für Jugend und Kultur Graes e.V.. Gemeinsam mit den Graeser Dorfmusikanten hat der Verein an dem Tag als Ferienaktion eine Fahrt zur Freilichtbühne in Greven-Reckenfeld organisiert. 50 Kinder hatten dort viel Spaß am Stück „Pippi Langstrumpf. Wie mit Pippi alles begann“.

Geschenk des Fachbereichs Jugend

Das Geld ist ein Geschenk des Fachbereichs Jugend der Stadt Ahaus. Die Ferienaktionen werden auf Anfrage von anerkannten freien Jugendhilfeträgern von Vertretern der Stadt besucht. Bei den ausgewählten Besuchen bringen sie ein kleines Geldgeschenk mit. Die Aktion in Graes ist also stellvertretend für viele weitere tolle Ferienangebote der Vereine für Kinder und Jugendliche.

Weitere Artikel