Samstag, 24. April 2024
Aus den OrtenEhrung für Nils Heming von der DJK

Ehrung für Nils Heming von der DJK

Nils Heming (hinten, 3.v.l.) wurde für sein Engagement ausgezeichnet: Der 16-Jährige hat den Mädchenfußball bei der DJK reaktiviert und trainiert aktuell die weibliche D-Jugend.
Nils Heming (hinten, 3.v.l.) wurde für sein Engagement ausgezeichnet: Der 16-Jährige hat den Mädchenfußball bei der DJK reaktiviert und trainiert aktuell die weibliche D-Jugend.

Beim Heimspiel der weiblichen D-Jugend wurde am Freitag, 15. März 2024, Nils Heming für sein ehrenamtliches Engagement bei der DJK Eintracht Stadtlohn e.V. ausgezeichnet. Der stellvertretende Vorsitzende der Sportjugend im KSB Borken, Christian Stöttelder, führte im Wessendorf-Stadion die Ehrung durch. Er hob das ehrenamtliche Engagement von Nils hervor. Gerade in der heutigen Zeit ist es nicht selbstverständlich, dass sich junge Leute im Verein engagieren. Daher ist sein Einsatz besonders wertzuschätzen.

Viele neue Mädchen für den Fußball begeistert

Der 16-jährige Nils Heming spielt selbst aktiv in der B-Jugend des Vereins und möchte sein Wissen gerne an junge Spielerinnen weitergeben. Dazu hat er Kurztrainerschulungen des DFB besucht und seit 2021 die Mädchen-Abteilung der DJK Eintracht Stadtlohn wieder belebt. Viele neue Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren hat er für den Fußball begeistert. Aktuell trainiert Nils Heming die Mädchen-D-Mannschaft. Außerdem engagiert er sich als Schiedsrichter im Verein und unterstützt bei den Jugend-Hallenturnieren. Seitens des Vereinsvorstandes gratulierten Andreas Pieper und Günter Boll ebenfalls zur Ehrung.

Sven Asmuss
Sven Asmuss
Sven Asmuß, Redakteur, fest im Münsterland verwurzelt, mag den Kontakt zu anderen Menschen und deren spannende Geschichten. Familienmensch und Sportfan.
Weitere Artikel